TwitterRssFacebook
Adresse eintragen

Blog

Ein Hund braucht viel Zuwendung

Gepostet von am 6. Juni 2019 in Hunde | Keine Kommentare

Ein Hund braucht viel Zuwendung

Der abgedroschene Satz, dass der Hund des Menschen bester Freund sei, kann jeder bestätigen, der einen Vierbeiner besitzt. Egal in was für einer Stimmung wir Menschen uns befinden, ein Hund spürt das und ist immer für uns da. Dies sollten wir ihm danken indem wir für ihn sorgen und Verantwortung für ihn übernehmen, auch wenn es manchmal schwierig erscheint. Ein Tier ist kein Gegenstand, den man, wenn es nicht mehr interessant ist, in die Ecke wirft, sondern ein Lebewesen mit Gefühlen. Eine gute Erziehung im Welpenalter ist ein...

mehr

Tipps für die Katzenerziehung

Gepostet von am 11. April 2019 in Katze | Keine Kommentare

Tipps für die Katzenerziehung

Hunde haben Herrchen, Katzen haben Personal! Diesen bekannten Spruch kennt wohl jeder Katzenliebhaber. Die Stubentiger lassen sich nicht so einfach erziehen und haben ihren eigenen Kopf. Und doch kann man mit bestimmten Regeln und fixen Zeiten etwas Ordnung in den Katzenalltag bringen. Bei besonders hartnäckigen Fällen informieren sich Katzenfreunde über den Katzenfernhaltespray Test, mit dessen Produkten unerwünschte Verhaltensweisen ganz einfach abstellt werden können – ohne dem Tier Schaden zuzufügen. Doch wie lässt sich das...

mehr

Welche Rasse passt zu mir? Die Qual der Wahl.

Gepostet von am 28. März 2019 in Hunde | Keine Kommentare

Welche Rasse passt zu mir? Die Qual der Wahl.

Es gibt eine riesige Auswahl an Hunderassen und alle sind unterschiedlich in Größe, Aussehen, Charakter und Temperament. Daher ist es überaus wichtig, vor dem Kauf eines Welpen zu überlegen, welche Eigenschaften der Hund mitbringen soll. Ein wichtiger Aspekt neben dem Aussehen und der Größe sind die Wesensmerkmale. Für eine artgerechte Haltung ist das Wissen um die Charaktereigenschaften ein wesentlicher Bestandteil. Das Tier muss seine Triebe ausleben können. Die Wesenszüge der einzelnen Rassen unterscheiden sehr stark, ob ein Hund...

mehr

Autofahren mit Hund

Gepostet von am 7. März 2019 in Hunde | Keine Kommentare

Autofahren mit Hund

Beim Autofahren mit Hund müssen verantwortungsbewusste Tierhalter aus Rücksicht auf ihren treuen Begleiter auf vier Pfoten ein Verhalten an den Tag legen, das für eine gute Ankunft von Mensch und Tier sorgt. Der Besitzer freut sich auf einen entspannten Spaziergang an einem idyllischen Fleckchen in der Ferne und auch ein gemeinsamer Urlaub von Mensch und Hund steht für erholsame Tage und ausgedehnte Touren mitten in der Natur. In der Praxis gestaltet sich das Autofahren mit Hund leider nicht immer so harmonisch. Sobald sich die Heckklappe...

mehr

Urlaub mit Haustier

Gepostet von am 31. Januar 2019 in Hunde, Katze | Keine Kommentare

Urlaub mit Haustier

Laut einer Statistik hat zumindest jeder dritte Haushalt in Österreich mindestens ein Haustier. Größter Beliebtheit unter den Haustieren erfreuen sich die als treusten Freunde des Menschen geltenden Vierbeiner, die Hunde. Aber auch Katzen, Vögel, Ratten und Co sind im Haustierregister der Österreicher und Deutschen recht gut vertreten. Egal welches Haustier Sie zu Hause haben, bitte bedenken Sie, dass lange Reisen, egal ob im Auto, Zug oder im Flugzeug für ein Tier Stress bedeutet. Verantwortungsvolle TierbesitzerInnen machen sich aus...

mehr

Welche Haustiere sind geeignet für Kinder?

Gepostet von am 3. Januar 2019 in Hunde, Katze | 1 Kommentar

Welche Haustiere sind geeignet für Kinder?

Welche Haustiere sind geeignet für Kinder? Diese Frage stellen sich viele Eltern, deren Kinder den Wunsch haben, ein eigenes Haustier zu besitzen. Wenn dieser Wunsch eine längere Zeit besteht, entschließen sich die meisten Eltern, ihrem Kind den Wunsch zu erfüllen. Diese Frage lässt sich nicht pauschal beantworten. Auf jeden Fall ist es für Kinder gut, wenn sie mit Tieren aufwachsen. Um die Frage zu beantworten, „welche Haustiere sind geeignet für Kinder“ müssen mehrere Dinge berücksichtigt werden. Welche Haustiere sind geeignet...

mehr

Haustiere für eine Wohnung

Gepostet von am 29. November 2018 in Hunde, Katze | Keine Kommentare

Haustiere für eine Wohnung

Wenn man sich Haustiere für eine Wohnung anschaffen möchte, sollte das wohl überlegt sein – auch wenn es oftmals der sehnlichste Wunsch, des kleinen Sprosses ist. Die Eltern sollten berücksichtigen, in welchem Alter sich die Kinder befinden und für welche Haustiere für eine Wohnung sie in der Lage sind, zumindest gewisse Verantwortung zu übernehmen. Hunde als Haustiere für eine Wohnung? Grundsätzlich ist gegen einen Hund in der Wohnung nichts einzuwenden. Besser ist es natürlich, wenn man über ein eigenes Haus auf dem Lande...

mehr

Kosten für Hund und Katz’ von der Steuer absetzen: So geht’s

Gepostet von am 8. November 2018 in Haustiere | Keine Kommentare

Kosten für Hund und Katz’ von der Steuer absetzen: So geht’s

Haben Haustiere tatsächlich einen Einfluss auf die Einkommensteuerzahlungen? In der Regel ist die Anschaffung einer Katze oder eines Hundes Privatsache – das Finanzamt sieht also keinen Grund, den Tierbesitzern Steuererleichterungen zu gewähren. Jedoch gibt es doch ein paar Konstellationen, die dafür sorgen, dass Katzen oder Hunde einen positiven Einfluss die persönliche Steuerlast haben. So etwa, wenn es sich um Jagd- oder Wachhunde handelt oder der Hund für den Beruf benötigt wird. In diesen Fällen können die Ausgaben – so etwa...

mehr

Katzen im Winter

Gepostet von am 1. November 2018 in Katze | Keine Kommentare

Katzen im Winter

Wenn es nach den Katzen gehen würde, könnten Herbst und Winter einfach ausfallen. Diese Jahreszeiten mögen sie überhaupt nicht. Dies beruht auf der Tatsache, dass sie eigentlich Steppentiere sind und ihr Organismus auf Wärme und Trockenheit eingestellt sind. Sogar die Freigänger bleiben lieber im warmen, kuscheligen zuhause als auf Streifzüge zu gehen. Jetzt könnte man denken, dass Katzen im Winter mehr Energie brauchen, um ihre Körperwärme halten zu können. Doch das ist nicht der Fall. Katzen sind in den Wintermonaten weniger aktiv...

mehr

308 Euro Strafe wegen fehlender Hundehaftpflichtversicherung: Diese 3 Punkte helfen beim Vertragsabschluss

Gepostet von am 11. Juli 2018 in Pressemitteilung | Keine Kommentare

308 Euro Strafe wegen fehlender Hundehaftpflichtversicherung: Diese 3 Punkte helfen beim Vertragsabschluss

In Österreich ist der Abschluss einer Hundehaftpflichtversicherung mit einer Versicherungssumme von mindestens 725.000 Euro in fast allen Bundesländern Pflicht. Hundebesitzern, die keine Hundehaftpflichtversicherung abschließen, drohen Geldstrafen von 300 Euro und mehr. Darüber berichtete der Kurier bereits 2015. Doch noch immer sind viele Hundebesitzer nicht ausreichend über diese Pflicht informiert. Und selbst wenn sie es sind: Die Verwendung von versicherungstechnischen Fachbegriffen macht das Verstehen und Vergleichen von Verträgen...

mehr